Krisenhilfe für Wohlfahrt, Soziales und Gesundheit

Portfolio

pexels-energepiccom-159888

InMOVE und Proventium bieten bei Projekten in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft fundiertes Sanierungs-Know-How und langjährige Branchenexpertise.

  • Sanierung in Eigenverwaltung und Schutzschirm
  • Außergerichtliche Restrukturierung (IDW S6, S11)
  • Geschäftsmodelle im Sozial- und Medizinbereich
  • Projektleitung, Interim Management, CRO

Schnelle „Eingreiftruppe“ für Spezialthemen, zur Sicherung von Sachverhalten und Ableitung von „Erste-Hilfe“-Maßnahmen

Krisenkommunikation gegenüber Kostenträgern und Gesundheitsbehörden

Verhandlungen mit Kostenträgern, Fördermittelgebern und Stakeholdern

Medizinrechtliche Compliance-Prüfungen, z.B. bei Verdacht auf dolose Handlungen

kurzfristige Liquiditätsplanung und Prüfung auf Insolvenzantragspflichten

Sanierungsplan zu branchenspezifizischen und regulatorischen Fragen konzipieren

Einleitung und Durchführung von Eigenverwaltungs- bzw. Schutzschirmverfahren

Erstellung von Sanierungskonzepten

Projektmanagement an der Schnittstelle Sachwalter, Generalbevollmächtigter, Unternehmen, Kostenträger und Gesundheitsbehörden

Gläubiger- und Kostenträgermanagement

Projektmanagement an der Schnittstelle Investor, Target, Projektteam

Beratung des Insolvenzverwalters im Hinblick auf Branchenbesonderheiten, z.B. Risikobewertung, Verhandlungsführung, Verwertung

Begleitung des distressed M&A-Prozesses im Hinblick auf Branchenspezifika und Regulatorik

kaufmännische Verfahrensbegleitung und Verfahrenscontrolling

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.