Und was man aus Ihnen lernen kann…

selective-focus-photography-of-gray-stainless-steel-1054713

In dieser Podcastfolge beschäftigen wir uns mit der Frage, warum Digitalisierungsprojekte im Gesundheitswesen manchmal nicht funktionieren, obwohl sie eigentlich eine sinnvolle Idee verfolgen. 

Oft sind es nicht IT-Fragen oder der immer Datenschutz, sondern schlicht und einfach die Rahmenbedingungen der Regelversorgung, die neue Digital Health Ansätze für die Patientenversorgung unmöglich machen. 

Wir zeigen dies anhand einiger Fallbeispiele aus der Beratungspraxis:

Mal wurde der Versorgungsauftrag des Krankenhauses nicht berücktsichtigt, so dass es zu wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen kam, mal war das Haftungsrecht nicht bedacht worden und die Ängste, die es auslösen kann und in einem Beispiel scheitert ein innovatives Konzept für ein virtuelles Krankenhaus an den Klippen des Sozialversicherungsrechts.

Aus Fehlern lernen ist das Motto der Fuck up Nights. Ich finde, das ist ein spannendes Format. Jedenfalls kam mir 

Fuck up Nights – Mehr Informationen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.