DGFMA-Jahrestagung: Vortrag Datenethik 

Datenschutz nach der Corona-Krise

DGFMA-Jahrestagung: Vortrag Datenethik 

Am 25. November bin ich bei der Jahrestagung der DGFMA dabei. Mein Thema ist „Daten als Wirtschaftsgut im Spannungsverhältnis von Digital Health und Sozialrecht“. 

Daten sind wertvoll als Grundlage für Versorgungsentscheidungen, Forschung und Technologieentwicklung. Sie sind zugleich Grundlage für ökonomische Strategien, Investitionsentscheidungen und Produktentwicklung. 

Hat die Corona-Krise unsere „Daten-Ethik“ verändert? Dazu will ich eine Standortbestimmung versuchen. Die Teilnahme an der Veranstaltung und am Live Stream wird komplett kostenfrei sein.

Aktualität
95%
Relevanz
97%

Mehr Informationen zu diesem Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.